Wann: 2. März 2022 bis 3. März 2022
Wo: Presse- und Besucherzentrum des Bundespresseamts der Bundesregierung Reichstagufer 14 10117 Berlin

28. Berliner Anwendertage

Im Mittelpunkt der 28. Berliner Anwendertage steht der gemeinsame Austausch zwischen Verwaltung und IT-Wirtschaft im Sinne der digitalen Transformation Deutschlands. Im Rahmen der zweitägigen Präsenzveranstaltung werden Plenumsvorträge, Fachforen und Dialogformate angeboten. In diesen werden aktuellen Themen erörtert, wissenschaftliche Projekte vorgestellt und Best-Practice-Ansätze aufgezeigt.

Das Programm wird von den Referentinnen und Referenten der Bundes-, Landes- und Kommunalverwaltung sowie Firmenvertreterinnen und -vertretern gestaltet. Thematische Schwerpunkte der Keynotes, Diskussionsrunden und Fachforen sind unter anderem: 

  • Digitale Souveränität
  • Datenschutz
  • IT-Compliance 
  • OZG
  • Digitale Reise
  • Kulturänderungen
  • Datenmanagement
  • IT-Planungsrat 
  • Innovationen

Die 28. Anwendertage stehen unter der Schirmherrschaft der Senatsverwaltung für Inneres und Sport Berlin und des IT-Dienstleistungszentrums Berlin. Die Veranstaltung richtet sich an Führungskräfte und Fachanwenderinnen und -anwender der öffentlichen Verwaltung, Professorinnen und Professoren sowie Mitarbeitende der bundesweiten Universitäten und Fachhochschulen sowie Expertinnen und Experten aus der IT-Wirtschaft. 

Melden Sie sich jetzt mit dem folgenden Link kostenpflichtig zur zweitägigen Präsenzveranstaltung in Berlin an.