Sie sind hier

Offene Kommunen.NRW 2017

Gespeichert von M.Jansen am 04. November 2016
Offene Kommunen.NRW 2017
Freitag, 04. November, 2016 – Dieses Jahr steht alles im Zeichen „Mehr Verkehr!“
Auch dieses Jahr findet erneut die Veranstaltung Offene Kommunen.NRW in der Bergischen Volkshochschule Wuppertal statt. Am 12. Und 13. November 2016 dreht sich alles um das Thema Verkehr und die Frage, wie Kommunen durch Transparenz, Dialog und zukunftsfähige Mobilität gestalten können.
1 Bewertung
 
Von: 
Marie Jansen

Zum 6. Mal treffen sich dieses Jahr im November wieder Interessierte in Wuppertal, um über Open Government in Land und in Kommunen zu diskutieren. In der Form eines Barcamps wird der Inhalt der Veranstaltung erst am Tag selbst mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern gemeinsam erarbeitet. Jede und jeder kann am Tag ein Thema und eine Session vorschlagen, an der dann Interessierte teilnehmen können. Am Samstag, 12. November, geht es um 10 Uhr mit der Begrüßung los, Einlass ist bereits ab 9 Uhr.

Mobilität und Verkehr

Das Motto und Thema der diesjährigen Veranstaltung ist „Mehr Verkehr!“. „Wenn wir die künftige Mobilität in unseren Kommunen selbst gestalten wollen, anstatt sie globalen Plattformanbietern zu überlassen, ist es wichtig, sich jetzt mit den Optionen zu beschäftigen“, heißt es im Einladungstext für die Veranstaltung. Dieses Jahr soll es unter anderem darum gehen, wie durch offene Daten im Bereich Mobilität und Verkehr neue Serviceangebote zusammen mit der Community entwickelt werden können. Unter anderem sollen folgende Fragen beantwortet werden: „Was können wir von den offenen Öffis lernen? Wie können sich MIV und ÖPNV umweltfreundlich und gemeinwohlorientiert ergänzen? Mit welchen digitalen Tools macht Radfahren noch mehr Spaß?

Auch am Sonntag wird fleißig diskutiert

Der zweite Tag wird gemeinsam mit der Open Knowledge Foundation  gestaltet und soll bereits bestehende Projekte oder tolle Ideen in der Region rund um Wuppertal weiterbringen und lösungsorientiert umgesetzt werden. Die Veranstaltung greift auch die Unterzeichnung des Open Government  Pakts am 26. Oktober in Duisburg auf. Aus dem Open Government Pakt gehen konkrete Maßnahmen für die Zusammenarbeit zwischen Land und Kommunen hervor. Hier will auch Offene Kommunen.NRW ansetzen und gemeinsam Ideen und Lösungen für die Region erarbeiten.

Die Geschäftsstelle Open.NRW freut sich auf eine erneut gelungene Veranstaltung in Wuppertal.

LINKs

Anmeldung 

Weitere Infos auf dem Planungspad

Einladung Offene Kommunen.NRW 2017

Open.NRW Bericht Offene Kommunen.NRW 2016

Interview mit Dieter Hofmann