Wann: 20. April 2020
Wo: Die LOKation Paul-Ehrlich-Straße 13 79106 Freiburg im Breisgau
Uhr: 10:30 bis 17:30
digitale Bürgerservices
Veranstaltung

Public Service Lab 2020

Die Initiatorinnen und Initiatoren der Veranstaltung arbeiteten in und mit Regierungen und Verwaltungen in Europa, Asien und dem Nahen Osten. Sie beraten Bundesagenturen, Länder und Kommunen in Deutschland und sprachen auf dem Fachkongress des IT-Planungsrates in Weimar (Video auf YouTube anschauen).

Am 24. April 2020 werden mit über 100 Verwaltungsfachleuten bei digital.freiburg in der LOKation folgende Fragen diskutiert:

  • Wie können öffentliche Dienste im Rahmen des Onlinezugangsgesetzes nutzerfreundlicher, günstiger und schneller entwickelt werden?
  • Wie kann die Digitalisierung unsere Verwaltung modernisieren und Dienste für Bürger*innen leichter zugänglich machen?
  • Wie können Verwaltungs­mitarbeiter­*innen im Organisationswandel unterstützt und nutzerzentrierte Arbeits­praktiken im Alltag integriert werden? 

Neben Impulsvorträgen zu Beispielen aus der Verwaltungspraxis erwarten Sie interaktive Workshops, in denen Sie sich mit Gleichgesinnten austauschen und nutzerzentrierte Arbeitsweisen ausprobieren können. Eine Podiumsdiskussion rundet die Veranstaltung thematisch ab. Die Veranstaltung ist für Verwaltungsmitarbeiter*innen kostenlos. Die Teilnahme für Personen außerhalb der deutschsprachigen Verwaltung ist aufgrund der Veranstaltungsgröße nicht möglich. 

Mehr Informationen erhalten Sie auf Eventbrite oder auf publicservicelab.de.