Logo BORIS.NRW auf NRW Karte
©Der Obere Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Land NRW

BORIS.NRW - Grundstücks- und Immobilienrichtwerte

BORIS.NRW ist ein zentrales Informationssystem zu aktuellen Bodenrichtwerten. Neben der Website gibt es das Angebot auch als App.

Regionen und Städte

Beschreibung

Zuletzt geändert am 22. April 2022

Die interaktive Karte und alle weiteren Inhalte des Informationssystems wurden vom Oberen Gutachterausschuss für Grundstückswerte des Landes Nordrhein-Westfalen entwickelt. Sie finden dort zu felgenden Bereichen nähere Informationen:

  • Bodenrichtwert
  • Bodenwertübersichten
  • Grundstücksmarktberichte
  • Immobilienrichtwerte
  • Immobilien-Preis-Kalkulator
  • Immobilienpreisübersichten
  • Allgemeine Preisauskunft

Da die Daten bis in das Jahr 2011 zurückreichen, ist ein historischer Vergleich der einzelnen Werte möglich. 

Apps:

Ein Bodenrichtwert ist ein vorwiegend aus Kaufpreisen ermittelter durchschnittlicher Bodenwert je Quadratmeter für ein Gebiet mit im wesentlichen gleichen wertbestimmenden Merkmalen. Er ist bezogen auf ein baureifes Grundstück.
Immobilienrichtwerte sind georeferenzierte, auf einer Kartengrundlage abzubildende durchschnittliche Lagewerte für Immobilien bezogen auf ein für diese Lage typisches "Normobjekt". 
Die Gutachterausschüsse erfassen in ihren Kaufpreissammlungen die für die Wertermittlung erforderlichen Daten. Diese Sammlungen werden bestückt mit Daten aus allen Urkunden zur Übertragung von Eigentum an Grundstücken oder zur Bestellung von Erbbaurechten.
Die Bodenrichtwerte werden vom Gutachterausschuss jährlich für lagetypische Grundstücke ermittelt und beziehen sich auf einen Quadratmeter unbebauter Grundstücksfläche.

Details

Ansprechpartner / Organisation

Der Obere Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Land NRW

Schlagwörter